×

Registrieren

Ihre Daten

Login Daten

oder anmelden

Vorname benötigt!
Nachname benötigt!
Vorname ungültig!
Nachname ungültig!
Das ist keine gültige E-Mail Adresse!
E-Mail Adresse benötigt!
Diese E-Mail Adresse existiert bereits!
Passwort benötigt!
Geben Sie ein gültiges Passwort ein!
Bitte geben Sie mind. 6 Zeichen ein!
Bitte geben Sie max. 16 Zeichen ein!
Passwörter stimmen nicht überein!
Sie müssen unsere Bedinungungen akzeptieren!
Fehlerhafte E-Mail Adresse oder Passwort!

Mit dem richtigen Sonnenschutz einfach Energie sparen

Die Energiekosten steigen kontinuierlich an, so dass Millionen Privathaushalte auch in diesem Jahr wieder Preissteigerungen für Strom und Gas hinnehmen müssen.
Eine Möglichkeit Energie zu sparen ist der Einsatz von intelligenter und automatisierter Haustechnik, die Ihr Haus in ein Smarthome verwandelt. Hier laufen viele Vorgänge automatisiert und perfekt aufeinander abgestimmt ab. 
Wie kann man aber nun konkret Energie einsparen? 

Heizenergie im Winter

Ein Großteil der Energie, die wir aufwenden um unser Zuhause angenehm warm zu halten, geht im Winter durch Fenster verloren. Diese Energieverluste können mit Hilfe eines Rollladens verringert werden. Dieser sorgt dafür, dass eine Luftschicht zwischen Fenster und Rollladen eingeschlossen wird, welche wiederum isolierend wirkt. Dafür ist es notwendig, dass der Rollladenbehang rechtzeitig bei Einbruch der Dunkelheit geschlossen und morgens direkt nach dem Sonnenaufgang geöffnet wird, damit möglichst viel Sonnenenergie zum Aufheizen der Räume genutzt werden kann.
Mit diesem relativ einfachen Mittel lassen sich im Winter bis zu 25% der Heizkosten sparen.

Klimatisierung im Sommer  

Aber auch im Sommer lässt sich bietet ein Rolladen die Möglichkeit viel Energie zu sparen und die eigenen vier Wände angenehm kühl zu halten. Denn wenn die Sonne tagsüber ungehindert in die Räume scheint, wird so manches Wohnzimmer zur Schwitzkammer. Um dies von vornherein zu verhindern ist es wichtig, so wenig wie möglich Wärme in die Wohnräume gelangen kann. Der Einsatz von Sonnenschutz und insbesondere eines Rollladens gilt dabei als wirksamstes Mittel. Eine außenliegende Beschattung reduziert demnach die Sonneneinstrahlung bis zu 75% wohingegen innenliegender Sonnenschutz lediglich 25% erreicht. Genau wie im Winter ist es auch im Sommer wichtig, dass der Rollladen rechtzeitig schließt, bevor die Sonneneinstrahlung die Wohnung erwärmt und wieder öffnet, wenn die heißen Mittagsstunden vorüber sind. Mit einer intelligenten Steuerung lässt sich somit die Innentemperatur um bis zu 9°C senken.

Auf das richtige Timing kommt es an

Damit man den maximalen Effekt eines Rollladens sowohl im Winter als auch im Sommer nutzen kann, ist ein konsequentes und pünktliches Öffnen und Schließen des Rollladens notwendig. Für die meisten Menschen ist dies jedoch in der Praxis schwer umsetzbar, denn Beruf oder Termine außer Haus sorgen dafür, dass man zu den notwendigen Zeiten nicht daheim ist und den Rolladen nicht öffnen bzw. schließen kann. Hier schafft ein Rolladenmotor in Kombination mit einer intelligenten Steuerung Abhilfe. Mittels Zeitschaltuhr oder Temperatursensoren fährt der Rollladen ganz automatisch nach unten bzw. nach oben, so dass Sie sich um nichts mehr kümmern müssen.

Gern beraten wir Sie kostenfrei und unverbindlich zu den verschiedenen Möglichkeiten der Motorisierung Ihrer Rollladen. Unsere Kundenberater stehen Ihnen telefonisch unter der kostenfreien Telefonnummer 0800/8988686 sowie per E-Mail zur Verfügung.