×

Registrieren

Ihre Daten

Login Daten

oder anmelden

Vorname benötigt!
Nachname benötigt!
Vorname ungültig!
Nachname ungültig!
Das ist keine gültige E-Mail Adresse!
E-Mail Adresse benötigt!
Diese E-Mail Adresse existiert bereits!
Passwort benötigt!
Geben Sie ein gültiges Passwort ein!
Bitte geben Sie mind. 6 Zeichen ein!
Bitte geben Sie max. 16 Zeichen ein!
Passwörter stimmen nicht überein!
Sie müssen unsere Bedinungungen akzeptieren!
Fehlerhafte E-Mail Adresse oder Passwort!

OPTIMUS F Serie

In absteigender Reihenfolge

6 Artikel

In absteigender Reihenfolge

6 Artikel

Optimus F Serie – komfortable und langlebige Funk-Rolladenmotoren von Burg & Meister mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis



Viel Komfort und praktische Features zum günstigen Preis bieten die Funk-Rolladenmotoren der Produktlinie Optimus F. Hersteller ist Burg & Meister, ein in Süddeutschland beheimatetes Unternehmen, das sich auf hochwertige Rolladenmotoren spezialisiert hat. Wegen der hohen Qualität und umfangreicher Tests, bei denen die Motoren der F Serie auf 30.000 Betätigungen getestet werden, beträgt die Garantiezeit überdurchschnittlich lange 5 Jahre.

Ein Highlight aller Rolladenmotoren der Reihe Optimus F ist der integrierte Funkempfänger. Dieser lässt sich bequem über den mitgelieferten Funk-Wandsender ansteuern. So können Nutzer die Rolläden bequem aus der Ferne bedienen und alle notwendigen Einstellungen vornehmen, sodass lästige Wege entfallen. Bei Bedarf lassen sich bis zu 20 Sender bzw. Sensoren speichern und Rolläden einzeln, in Gruppen oder zentral bedienen.

Die Motoren der Reihe Optimus F punkten zudem noch durch zahlreiche weitere Komfortdetails. Das beginnt bei der vollautomatischen Einrichtung und reicht bis zur integrierten Hinderniserkennung sowie einem Festfrier-, Überhitzungs- und – in Verbindung mit Wellenverbindern – effektiven Einbruchsschutz.


Rolladenmotoren der Optimus F Serie lassen sich dank unterschiedlicher Ausführungen und Leistungsstärken perfekt auf Rolläden der unterschiedlichsten Größen abstimmen. Während Motoren mit der Typenbezeichnung „SW40“ für Rolläden mit Mini-Element geeignet sind, verweist die Bezeichnung „SW 60“ auf die Kompatibilität mit einem Maxi-Element. Die verschiedenen Leistungsdimensionierungen sorgen zudem dafür, dass Nutzer einerseits nicht unnötig Geld und Energie verschwenden müssen und der gewählte Motor andererseits über genug Leistung verfügt, um den jeweiligen Rolladenbehang zuverlässig zu bewegen. Während sich mit den Modellen OPTIMUS F 10 – SW60 und OPTIMUS F 10 – SW40 Rolläden mit einer Größe von maximal 4 m² bewegen lassen, sind die Motoren OPTIMUS F 20 - SW60 und OPTIMUS F 13 - SW40 auch für Rolladenbehänge mit Flächen von 5,8 m² bzw. 6,5 m² geeignet. Noch mehr Leistung bieten die Rolladenmotoren OPTIMUS F 30 – SW60 sowie OPTIMUS F 40 – SW60, die sogar Behänge mit Flächen von maximal 7,8 m² bzw. 9,5 m² bewegen können.