×

Registrieren

Ihre Daten

Login Daten

oder anmelden

Vorname benötigt!
Nachname benötigt!
Vorname ungültig!
Nachname ungültig!
Das ist keine gültige E-Mail Adresse!
E-Mail Adresse benötigt!
Diese E-Mail Adresse existiert bereits!
Passwort benötigt!
Geben Sie ein gültiges Passwort ein!
Bitte geben Sie mind. 6 Zeichen ein!
Bitte geben Sie max. 16 Zeichen ein!
Passwörter stimmen nicht überein!
Sie müssen unsere Bedinungungen akzeptieren!
Fehlerhafte E-Mail Adresse oder Passwort!

Sie möchten Ihre Rolläden mit einem Rolladenmotor nachrüsten und von den vielen Vorteilen profitieren, aber Sie wissen nicht wo Sie anfangen sollen? So fangen viele Erfolgsgeschichten unserer zahlreichen Kunden an, die mit ein wenig handwerklichem Geschick und richtiger Vorbereitung gemeinsam mit uns im Dialog heute den Komfort von elektrischen Rolläden genießen (siehe Kundenbewertungen).

Hier erfahren Sie die wichtigsten 7 Dinge, die Sie bei Ihrem Vorhaben "Rolladenmotor nachrüsten" wissen müssen. Darüber hinaus stehen wir Ihnen stets mit unserem umfangreichen Wissen rund um die Motorisierung von Rolläden, Markisen und Toren zur Verfügung. Wir beantworten alle Fragen individuell und finden kostengünstige Lösungen. >> Zum rolladen7 - Kontakt

    1. Prüfen Sie Ihre Einbausituation: Mini - Element oder Maxi - Element oder ganz anders?

      Bevor Sie einen Rolladenmotor auswählen, muss die Einbausituation geprüft werden. Damit der Rolladenmotor später in die Rolladenwelle passt, öffnen Sie bestenfalls den Rolladenkasten und prüfen Sie die Form sowie die Schlüsselweite (Durchmesser) der Welle. In Deutschland unterscheiden wir im Prinzip 2 Wellentypen: Maxi-Element mit 60mm Schlüsselweite und Mini-Element mit 40mm Schlüsselweite - jeweils achtkantig. Darüber hinaus gibt es ein paar Exoten, z.B. 65mm Profilwelle, 50mm Achtkantwelle etc. Für jede Rolladenwelle bieten wir Ihnen den richtigen Motor indem wir unsere Standardmotoren mit verschiedenen Adaptionen bestücken.

      Sofern es sich um einen Standard-Rolladenkasten handelt, können Sie ohne Öffnen des Rolladens die Welle bestimmen, indem Sie folgende Regel beachten
      - Rolladenlamellen 40 bis 60mm + Gurtbandbreite 20 bis 23 mm = Maxi - Element mit 60er Welle
      - Rolladenlamellen bis 40 mm + Gurtbandbreite ca. 14 mm = Mini - Element mit 40er Welle

      Es gilt:
      - Für Achtkantwellen mit 40mm Mini-Element wählen Sie grundsätzlich unseren Rolladenmotor-Typ "Domini"
      - Für Achtkantwellen mit 60mm Maxi-Element wählen Sie grundsätzlich unseren Rolladenmotor-Typ "Domo"
      - Für alle anderen Wellen fragen Sie uns oder senden uns gleich ein Foto an info@rolladen7.de

      Ältere Rolladenkästen wurden noch mit Holzwellen und Gurtbändern bestückt. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen einen Rolladenwellentausch mit Rolladenwelle, Gegenlagerset sowie mind. 2 festen Verbindern. Schon haben Sie den kompletten Rolladenkasten erneuert und der Rolladenmotor passt genau in die Welle. Alle Bauteile in einem Rolladenkasten können Sie sich hier genauer anschauen. Achten Sie darauf, dass alle Bauteile (Welle, Motor, Verbinder etc.) stets die identischen Wellenbezeichnungen (Mini SW40 oder Maxi SW60) beinhalten. Im Komplettset sind stets alle Teile enthalten (ohne Welle).

    2. Mechanischer Rolladenmotor Standard, Elektronischer Rolladenmotor Plus oder Elektronischer Funk - Rolladenmotor?
      Prinzipiell erfüllt jeder Rolladenmotor seinen Hauptzweck: Einen Rolladen ohne Mühe zu öffnen und zu schließen. Darüber hinaus hat jeder Typ Rolladenmotor einen Mehrwert, den es bei der Auswahl zu bewerten gilt. Alle Details zu den verschiedenen Motoren finden Sie in der Kategorie "Rolladenmotor".

      - Ein mechanischer Standard - Rohrmotor, z.B. Domo M, ist besonders geeignet für alle Rolläden, die einfach und schnell motorisiert werden. Bestenfalls haben diese Rolläden keinen Einfluss auf den Alltag und werden einzeln per Schalter oder Zeitschaltuhr bedient.
      - Der elektronische Rolladenmotor, z.B. Domo E, verfügt über eine Hinderniserkennung sowie über einen Festfrierschutz und ist damit besonders für Rolläden vor Fenstern geeignet, die täglich benutzt werden. Außerdem können mehrere elektronische Rolladenmotoren parallel an nur einen Schalter oder eine Zeitschaltuhr angeschlossen werden. Die Endlageneinstellung kann bequem ohne Zugriff auf den Motorkopf erfolgen.
      - Funk-Rolladenmotore, z.B. Domo F, können nicht nur von bis zu 20 Funkhandsendern ferngesteuert werden, sondern eignen sich ganz besonders für die flexible Erstellung von Bediengruppen (z.B. Raum) sowie die einfache Zentralbedienung aller Rolladenmotore auf Knopfdruck oder per Zeitbedienung. Funk - Rolladenmotore von rolladen7 verfügen zusätzlich über eine Hinderniserkennung und über einen Festfrierschutz. Alle Funk-Rolladenmotore werden extern per Funk ohne Zugriff auf den Motor programmiert. Für eine intelligente Smarthome - Steuerung werden praktischerweise Funk-Rolladenmotore eingesetzt.

 

    1. Planen Sie die korrekten Drähte bzw. Kabel für Ihren Rolladenmotor!
      Alle verkabelten Rolladenmotore, z.B. Domo E, Domo M etc., benötigen 4 Drähte (L für Auf, L für Ab, N, PE), wobei nur der Nullleiter N (blau) und der Schutzleiter PE (grün / gelb) direkt von der Spannungsversorgung am Motor angeschlossen werden. Die beiden Auf und Ab - Drähte L1 (schwarz und braun) werden über einen Schalter an die Spannungsversorgung angeschlossen. 
      Funk - Rolladenmotore, z.B. Domo F, werden direkt von der Spannungsversorgung mit 3 Drähten (N, L, PE) an den Rolladenmotor angeschlossen.
      Bitte beachten Sie: Elektrische Anschlüsse dürfen nur von einer Elektrofachkraft vorgenommen werden!
       
    2. Worin besteht der Unterschied zwischen den verschiedenen Marken?
      Wie in allen Branchen gibt es auch in der Rolladenmotorisierung verschiedene Anbieter sowie verschiedene Marken zu kaufen. Bekannte Marken sind Somfy, Rademacher, Selve, Becker, elero und Nice, die ihre Produkte weitestgehend über ihre Handwerkernetze verkaufen. 
      Unsere Eigenmarke "rolladen7" vertreiben wir auch direkt an Privatkunden und sparen dadurch alle Handelsspannen der klassischen Vertriebswege ein. Diese Ersparnis geben wir gern unseren Kunden weiter, die damit bares Geld sparen können. Alle Standardfunktionen können Rolladenmotoren unserer Eigenmarke ohne Einschränkungen erfüllen. Den identischen Qualitätsstandard versprechen wir mit 7 Jahren Garantie.

    3. Eine Bedienung - mehrere Motoren
      Alle Rolladenmotoren können zentral oder in Gruppen manuell oder zentral bedient werden. Dafür eignen sich besonders Funk-Rolladenmotoren, da z.B. der Rolladenmotor Domo F insgesamt 20 Sender und Sensoren speichern kann. Sie können also vor Ort mit einem Funk - Wandsender und gleichzeitig mit einem Funkhandsender einen oder mehrere Rohrmotoren bedienen. Auch verkabelte Motoren können im Fall von elektronischen Rolladenmotoren ohne Zubehör parallel an einen Schalter oder eine Zeitschaltuhr angeschlossen werden. Bei mechanischen Motoren benötigen sie zur Parallelschaltung ein Trennrelais, das Sie selbstverständlich ebenfalls von rolladen7 erhalten.  
      Eine "Urlaubsschaltung" für das Abschrecken von potenziellen Einbrechern ist bei allen Rolladenmotoren mit der richtigen Steuerung möglich. 

    4. Rolladenmotor nachrüsten - wie hoch sind die Kosten?
      Einen Standard-Rolladenmotor gibt es bei uns schon ab 29,90 € inkl. MwSt. In diesem Preis sind schon Adapter und Mitnehmer für die Achtkant-Rolladenwelle SW 60 oder SW 40, ein Motorlager sowie ein Anschlusskabel mit 2,50m enthalten. Mit einem einfachen Schalter ab 7,00 € inkl. MwSt. haben Sie alle Produkte für eine Standardmotorisierung zusammen und können mit dem Einbau beginnen. Eine Aufstellung der verschiedenen Aufpreise für Mehrwerte finden Sie in unserer beispielhaften Preisliste.

 

    1. Setzen Sie auf den richtigen Partner!
      Diesen erkennen Sie an seinem lückenlosen Wissen um Produkte, Einbausituationen und Applikationen, Marktüberblick, Kommunikationsfähigkeit und Individuellen Antworten zu Ihren Fragen in Rekordzeit. Setzen Sie also auf rolladen7.

 

Haben Sie Fragen zu Ihrer Einbausituation? Wir stehen Ihnen gern jederzeit zur Verfügung. >> Zum rolladen7 - Kontakt

            
           Sie möchten gleich loslegen?
In unseren praktischen Komplettsets sind alle notwendigen Bauteile für den Einsatz in die Welle enthalten:
  
Komplettset F 10 (Funk) Komplettset M 10 Komplettset Mini 10 F (Funk) Komplettset Mini 10
SW 60 SW 60 SW 40 SW 40
Komplettset F 10 Komplettset Rolladenmotor Mini 10 F Komplettset 10 M Komplettset Mini M
nur 89,90 € inkl. MwSt.
zzgl. Versand
nur 59,90 € inkl. MwSt.
zzgl. Versand
nur 89,90 € inkl. MwSt.
zzgl. Versand
nur 59,90 € inkl. MwSt.
zzgl. Versand